Bleiben Sie Gesund!

Für Ihre Anreise auf die Insel Rügen muss eine der drei Voraussetzungen erfüllt sein:

 

1. Sie sind seit mindestens 14 Tagen vollständig geimpft. Nachweis über Impfass oder Impfbescheinigung.

 

2. Sie sind bereits genesen (Bestätigung des Gesundheitsamtes oder Arztes oder positives PCR Testergebnis, das   mindestens 28 Tage zurückliegt und nicht älter als 6 Monate ist.

 

3. Sie können einen nicht älter als 24 Stunden negativen PoC-Antigenschnelltest-Nachweis oder einen nicht älter als 48 Stunden alten PCR Nachweis vorweisen. Es gelten nur die Testnachweise von anerkannten Testzentren oder einer gleichwertigen Teststation.

 

4. Bitte senden Sie uns die Nachweise (siehe Punkte 1,2 und 3) mit Kopie vom Personalausweis, 1 Tag vor Ihrer Anreise via E-Mail oder WhatsApp zu.

E-Mail: vieregge-ruegen@online.de

 

5. Das Tragen einer medizinischen Maske ist in allen öffentlichen Bereichen, in denen Sie anderen Gästen begegnen   könnten, Pflicht. Bitte beachten Sie den Mindestabstand von 1,5 m.   

 

6. Bitte registrieren Sie sich zum eigenen Schutz vor Ort mit der Luca- oder Corona-Warn-App.

 

 

Wann benötige ich einen Testnachweis?

 

 

1. Anreise im Urlaub

 

2. Beim Besuch von Clubs und Discotheken, die dafür auch wieder für Tanzveranstaltungen öffnen können

 

3. bei größeren Veranstaltungen (Innenbereich ab 1250 Besucher, Außenbereich ab 2500 Personen)

 

Dafür benötigen Sie einen aktuellen (nicht älter als 24 Stunden) negativen PCR-Test oder PoC-Antigenschnelltest. Im Landkreis Vorpommern-Rügen gibt es mehrere Testzentren, wo Sie Ihren Testnachweis immer wieder aktualisieren können.

 

Davon ausgenommen sind bereits Genesene und vollständig Geimpfte.

 

Kinder unter 6 Jahren sind von den Testerfordernissen ausgenommen.

Es sind keine Voraussetzungen zu beachten, sofern keine coronatypischen Symptome vorliegen.

 

 

Ergänzungsschutz:

 

Das Robert-Koch-Institut weist "einfache", "Hochrisiko-" und "Virusvariantengebiete" aus. Bei Einreise aus einem dieser Gebiete beachten Sie bitte Folgendes:

 

1. Füllen Sie die digitale Einreiseanmeldung aus und führen Sie bei der Einreise einen Test-, Impf- oder Genesenen-Nachweis mit sich. Testnachweise dürfen bei der Einreise höchstens 48 Stunden (PoC-Antigenschnelltest) bzw. 72 Stunden (PCR-Test) alt sein.

 

2. Personen, die sich in einem Risikogebiet aufgehalten haben, müssen sich für 10 Tage direkt in Quarantäne begeben (14 Tage bei Einreise aus einem Virusvariantengebiet).

 

3. Bei Einreise aus einem "einfachen Risikogebiet" kann die Quarantäne mittels der Übermittlung eines negativen Testergebnisses über das Einreiseportal vorzeitig beendet werden.

 

4. Bei Einreise aus einem "Hochrisikogebiet" kann die Quarantäne frühestens 5 Tage nach Einreise durch ein negatives Testergebnis vorzeitig beendet werden.


Weitere Infos finden Sie im Internet unter:  www.ruegen.de, hier können Sie auch die Testzentren einsehen.